Pokern auf Reisen und im Urlaub

Sie sind ein leidenschaftlicher Pokerspieler und möchten dieses Hobby auch im Urlaub nicht missen?
Dann lesen Sie sich diesen Artikel durch, in dem wir Ihnen zeigen, welche Möglichkeiten Sie haben, wenn Sie im Urlaub oder auf Reisen, zum Beispiel im Zug oder als Passagier, Poker spielen wollen.
Stellen wir uns das folgende Szenario vor. Sie sind gerade im Urlaub angekommen und sitzen an der Hotelbar. Plötzlich überkommt Sie dieser unglaublich starke Wunsch zu pokern. Aber was nun?
Einerseits haben Sie die Möglichkeit, sich in Ihrer Umgebung umzusehen und zu sehen, ob es noch Gleichgesinnte gibt, die daran interessiert sind, ein paar Runden Poker zu spielen.

Spielen in den großen Casinos rund um den Globus

Zum anderen gibt es weltweit unzählige Casinos, in denen ebenfalls gepokert wird. Schauen Sie einfach online nach, ob es in Ihrer Umgebung ein Casino mit der Möglichkeit gibt, dort Poker zu spielen.

Private Runden

Sie können auch online nach privaten Pokerrunden oder Pokerturnieren Ausschau halten und sich für ein Pokerturnier anmelden und im Urlaub Poker spielen.

Online

Eine viel bequemere Methode wäre es, einen Online-Poker-Anbieter zu wählen. Es gibt wirklich viele Online-Pokerplattformen, natürlich gibt es auch einige unseriöse Anbieter.

Ein seriöser Anbieter ist 888 Poker. Auch wenn es nicht so viele Einzahlungsmöglichkeiten wie bei dem später vorgestellten Pokerstars vertreten sind und die Plattform auch auf jeden Fall weniger gut besucht ist als Pokerstars, können sie dort problemlos Poker spielen, es sind immer Turniere zu finden und auch ein paar Runden klassisches Texas Holdem um echtes Geld sind jederzeit möglich. auf 888 Poker spielen weit weniger Menschen als auf Pokerstars, aber trotzdem ist die Plattform so gut besucht, dass es immer Echtgeldspiele gibt, an denen sie in verschiedenen Preisklassen teilnehmen können. Auch für Poker Anfänger gibt es viele Poker-Tutorials.
888 Poker bietet nicht so viele Einzahlungsmöglichkeiten wie andere Plattformen. Warum das so ist, können wir nicht sagen, aber es ist möglich, über Trustly, MuchBetter, Wire Transfer und Sofortüberweisung einzuzahlen. Dies sollte aber im Grunde auch genug sein. Es ist jedoch nicht möglich, Auszahlungen per Sofortüberweisung vorzunehmen.

Nutzer haben zum Beispiel auch gute Erfahrungen mit Pokerstars gemacht. Die App wurde auch im deutschen Fernsehen beworben, was sicherlich ein guter Grund für die Wahl von Pokerstars ist.

Dort müssen sie lediglich ein Konto anlegen, bei der Registrierung ihre Daten eingeben und die Ersteinzahlung vornehmen. Schon jetzt steht ihrer Pokerleidenschaft nichts mehr im Wege.
Pokerstars bietet wirklich viele Zahlungsmöglichkeiten. Unter anderem ist es möglich bei Pokerstars, Skrill, Neteller, Mastercard, eine normale Banküberweisung, eine Sofortüberweisung oder per Paysafecard Geld auf ihr Pokerstars-Konto zu überweisen, das sie dann in den Pokerspielen verwenden können.

Fazit

Wir hoffen, dieser Artikel konnte Ihnen helfen und Sie sind nun im Bilde, wie Sie jederzeit und überall eine Runde Poker um Echtgeld oder Spielgeld spielen können.
Viel Glück in der nächsten Runde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.