Top 10 Sehenswürdigkeiten in Mannheim

Wasserturm, die berühmteste Sehenswürdigkeit Mannheims

Mannheim, die Stadt in der ich große Teile meines Studiums verbringen durfte. Mannheim hat sich im Laufe der Zeit von einer reinen Arbeiterstadt zu einem kulturellen Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar entwickelt. So findet man unter den Top Sehenswürdigkeiten in Mannheim viele Museen und kulturellen Einrichtungen. Mannheim hat außerdem einen ganz besonderen Duft. Wenn der Wind richtig steht, riecht man den süßen Duft der Schokoladenfabrik.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Mannheim

Ganz klar in Mannheim gibt es natürlich viel zu sehen. So musste ich eine kleine Auswahl treffen. Hier meine Top 10 Sehenswürdigkeiten in Mannheim:

Wasserturm, das Wahrzeichen Mannheims

Wasserturm, die berühmteste Sehenswürdigkeit Mannheims

Mittig in Mannheim kann man Mannheims Wahrzeichen mit seinen 60 Metern Höhe schon von weitem sehen – den Wasserturm. Seit 1987 steht der Turm unter Denkmalschutz.

Um ihn herum lädt ein kleinerer Park zum Verweilen ein. Er dient als Treffpunkt für Einheimische und Touristen. Viele nutzen die tolle Kulisse für Hochzeits- oder Urlaubsfotos.  Sehr zu empfehlen sind auch die Wasserspiele.

Adresse: Friedrichspl., 68161 Mannheim

Barockschloss Mannheim

Barockschloss Mannheim

Das Mannheimer Schloss ist die größte barocke Schlossanlage Deutschland. Fast das gesamt Schloss wird von der Universität genutzt. Der Schlossplatz bietet sich für Fotos oder für ein gemütlichen Kaffee an. Unter der Woche trifft man auf viele Studenten. Deshalb sollte man wenn man ein schönes Erinnerungsfoto schießen möchte, den Samstag oder Sonntag ins Auge fassen. Viele fasziniert die Mischung aus barockem Prunk und Moderne.

Adresse: Bismarckstraße, 68161 Mannheim
Websitehttp://www.schloss-mannheim.de

Technoseum & Planetarium

Technoseum
Technoseum

Diese beiden Mannheimer Sehenswürdigkeiten sind etwas für wahre Freunde der Naturwissenschaften. So bietet das Technoseum viele Exponate über die industrielle Revolution bis hin zur heutigen Technik. Speziell auch die jüngeren Bahnliebhaber kommen ganz auf ihre Kosten.

Nur wenige Meter davon entfernt befindet sich das Planetarium. Genau der richtige Ort für Liebhaber der Astronomie.

Lok vor dem Technoseum
Lok vor dem Technoseum

Viele animierte Shows zeigen die Entstehung unseres Sonnensystems und erläutern Zusammenhänge. Sehr beliebt sind auch die Shows für Kinder ab 10 Jahren.

Adresse: Museumsstraße 1, 68165 Mannheim
Websitehttps://www.planetariummannheim.de

Websitehttp://www.technoseum.de

SAP Arena

Die SAP Arena ist eine Mehrzweckarena für Konzerte, Handball, Eishockey und vieles mehr. Knapp 15.000 Gäste passen in die Arena. Die Top Spiele des Eishockey Rekordmeister der Mannheimer Adler ebenso wie Konzerte von Größen wie Robbie Williams bringen die Halle regelmäßig zum platzen. Keine klassische Touristenattraktion aber immer einen Besuch wert.

Adresse: An der Arena 1, 68163 Mannheim
Websitehttps://saparena.de 

Luisenpark

Luisenpark

Der Luisenpark ist eine der Top Sehenswürdigkeiten von Mannheim für Familien. Tolle Spielplätze, wunderschöne Wiesen und Blumenbeete in Mitten der Stadt. Hier kann man wunderbar spazieren, picknicken oder einfach nur die Kinder an den vielen Attraktionen toben lassen.

Adresse: Theodor-Heuss-Anlage 2, 68165 Mannheim
Websitehttps://www.luisenpark.de

Sehenswürdigkeiten Mannheims im Reiseführer

Bestseller Nr. 1
Mannheim: Stadtführer
Hartmut Ellrich - Herausgeber: Mitteldeutscher Verlag - Auflage Nr. 1 (04.04.2018) - Taschenbuch: 144 Seiten
9,95 EUR
Bestseller Nr. 2
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Rhein-Neckar: mit Online-Updates als Gratis-Download
Helmuth Bischoff, Gisela Atteln - Herausgeber: DUMONT REISEVERLAG - Auflage Nr. 3 (14.09.2016) - Taschenbuch: 292 Seiten
17,99 EUR

Nationaltheater

Nationaltheater

Wer das Nationaltheater in seiner jetzigen Form noch sehen möchte sollte sich beeilen. Stand jetzt (Mitte 2018) wird über Renovierung, Abriss oder Neubau nachgedacht. Das Ambiente und die gebotene Qualität der Aufführungen findet man so selten in der Region. Ein muss für jeden Theater, Schauspiel oder Opern Fan.

Adresse: Goethepl., 68161 Mannheim
Websitehttps://www.nationaltheater-mannheim.de

Rem – Reiss-Engelhorn-Museen

REM

Eigentlich ist das Reiss-Engelhorn-Museum ein Verbund aus verschiedenen Museen. Im Zentrum des Verbunds steht das Museum Weltkulturen. Hier wechseln circa jährlich die Ausstellungen und Themengebiete. Mal geht es nach Ägypten zu den Pharaonen, dann wieder zu Dinosauriern. Alle Ausstellungen sind so gehalten, dass auch Kinder ihre Freude haben.

Man kann übrigens auch Kindergeburtstage im Museum feiern.

Adresse: D5, 68159 Mannheim
Websitehttps://www.rem-mannheim.de

Herzogenriedpark

Der Herzogenriedpark ähnelt dem Luisenpark. Er ist ebenso als Familienpark angelegt und hat viele weitläufige Rasenflächen und Spielplätze. Im Gegensatz zum Luisenpark bietet er etwas mehr Tierarten. Wenn man Glück hat kann man nah ran und diese füttern oder streicheln.

Für Kinder sicher eine der Top Sehenswürdigkeiten in Mannheim.

Rosengarten

Der Rosengarten ist Kongresszentrum, Konzertsaal und Theater in einem. Direkt neben dem Wasserturm gelegen lohnt einfach mal über die Straße zu gehen und das Bauwerk zu bestaunen. Auch ein Blick ins Programmheft schadet nicht. Vielleicht ich auch was dich dabei.

Adresse: Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim
Websitehttp://www.rosengarten-mannheim.de

 

Capitol

Ursprünglich war das Capitol ein Kino. Inzwischen wird es als Saal für viele Veranstaltungen verwendet. Besonder regionale Künstler treten hier häufig auf. Es herrscht eine recht familiäre Stimmung. Dies liegt sicherlich an der überschaubaren Größe.

Adresse: Waldhofstraße 2, 68169 Mannheim
Websitehttps://www.capitol-mannheim.de

Geheimtipps in Mannheim

  • Planken & Fressgasse
    Planken & Fressgasse

    Shoppen in den Mannheimer Planken. Direkt in der Innenstadt ist eine Wunderbare Shopping Meile. Zusammen mit der Fressgass bilden die Planken das Herz von Mannheim. Hier reihen sich große Modeketten, aber auch Einzelhändler Haus an Haus aneinander.
    Adresse: D5/E5 bis O7/P7
    Websitehttps://www.mannheim-planken.de

  • Tor zum Jungbusch
    Tor zum Jungbusch

    Party im Jungbusch. Ursprünglich war es ein Arbeiter und arme Leute Stadtteil. Inzwischen ist es ein Viertel mit vielen Bars, Kneipen & Restaurants. Dazu leben viele Künstler und Kunstschaffende im Jungbusch. Die Kneipentour kann man sehr gut bei Saki und seinem Tor zum Jungbusch „Rhodos“ beginnen oder enden lassen.
    AdresseLuisenring 24, 68159 Mannheim

  • Neckarinsel
    Neckarinsel

    Wer mit dem Rad unterwegs ist kann in circa einer Stunde nach Heidelberg kommen. Die Strecke am Neckar entlang über Ladenburg ist sehr idyllisch. Frisch Verliebte können auch an einer der zahlreichen Neckarinseln halt machen und rüber schwimmen(Achtung Strömung). Hier empfiehlt sich eine Plastiktüte um Kleidung und Wertsachen vor dem Wasser zu schützen.

Sehenswürdigkeiten Mannheims im Video

Fazit zu Sehenswürdigkeiten in Mannheim

Mannheim definitiv ein kulturelles Schwergewicht in der Region. Im Gegensatz zu Sehenswürdigkeiten in Heidelberg liegt hier der Fokus viel stärker auf Museen und Konzerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.