Reiseführer Neuseeland – welcher ist der passende

Da mein Neuseeland Urlaub kurz bevor steht, muss ich mich ja informieren. Also alle Freunde und Verwandte nach Neuseeland Reiseführern gefragt. Heraus kam dabei eine sehr schöne Liste. Es waren dann doch viel mehr Freunde in Neuseeland als erwartet. Also perfekt für einen Artikel „Reiseführer Neuseeland“.

Reiseführer Neuseeland – Übersicht

Einen guten Reiseführer macht für mich folgendes aus: Tipps für Restaurants, Unterkünfte in verschiedenen Preisklassen, Touren, Mobilität & Transfers und die besten Attraktionen. Wenn dann noch etwas Hintergrundwissen über das jeweilige Land dazu kommt ist es perfekt.
Für Neuseeland speziell ist natürlich das Thema Backpacking noch ganz groß.

Folgendes empfiehlt Amazon:

Lonely Planet – der kompletteste Neuseeland Reiseführer

Reiseführer Neuseeland - Eine große Auswahl am Markt
Reiseführer Neuseeland – Eine große Auswahl am Markt

Die Lonely Planet Reiseführer sind immer sehr ausführlich. So auch dieser. Der Vorteil ist zugleich sein größter Nachteil. Da mehr als 700 Seiten schon ein großer Berg sind. Nicht jeder wird sich dadurch kämpfen wollen.

Positiv empfinde ich bei diesem Reiseführer, dass sehr viel Hintergrundwissen vermittelt wird. Wer sich ausgiebig über die Kultur der Maoris, die Kunst, die politischen Verhältnisse oder über die Besiedlung informieren will, liegt hier genau richtig. Kein anderer Führer geht so ins Detail.

Wer den Umfang nicht scheut findet hier sicherlich alle relevanten Informationen. Da der Reiseführer nicht für unter 20€ erhältlich ist sollte man sich überlegen ob man die Fülle benötigt.

Ich hatte übrigens nicht die neuste Version vorliegen, sondern ein älteres Exemplar. Da viele der Informationen jedoch zeitlos sind, kein Problem.

Angebot
Lonely Planet Reiseführer Neuseeland (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)
12 Bewertungen
Lonely Planet Reiseführer Neuseeland (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)
  • Josephine Quintero, Peter Dragicevich, Brett Atkinson, Sarah Bennett, Lee Slater
  • Herausgeber: LONELY PLANET DEUTSCHLAND
  • Auflage Nr. 6 (03.01.2017)
  • Taschenbuch: 788 Seiten

Marco Polo Neuseeland

Der Marco Polo Neuseeland Reiseführer findet meiner Meinung nach die richtige Balance zwischen zu wenig und zu viel Informationen. Viele Themen werden gerade gut genug behandelt um einen guten Überblick zu bekommen. Da er an vielen Stellen nicht zu sehr ins Detail geht ist er auch recht kurz geraten.

Hervorzuheben ist die Karte mit Reiseempfehlungen. Da am Ende viele Kurztipps sind ist dieser auch für Lesemuffel zu empfehlen. Preislich liegt dieser Guide bei unter 15€. Da in diesem Preis auch eine Tourenapp und ein Updateservice inbegriffen ist, geht das völlig in Ordnung.

Weil hier einfach vieles passt ist dieser meine Empfehlung. Da auch die Bewertungen der anderen Käufer dies so sehen, absolut empfehlenswert.

Bestseller Nr. 1
MARCO POLO Reiseführer Neuseeland: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service
8 Bewertungen
MARCO POLO Reiseführer Neuseeland: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service
  • Stefan Huy, Bruni Gebauer
  • Herausgeber: MAIRDUMONT
  • Auflage Nr. 13 (28.10.2016)
  • Taschenbuch: 156 Seiten

Stephan Loose Reiseführer Neuseeland

Stephan Loose ist inzwischen ebenso ein bekannter Name unter den Reiseführern. Er hat aber das gleiche Problem wie der Lonely Planet. Zwar ist er sehr sehr ausführlich. Daher hat der Reiseführer aber auch mehr als 900 Seiten. Viel zu lesen und zu schleppen.

Sehr toll fand ich die Unterteilung in die verschiedenen Regionen. So hat man alles rund um seinen aktuellen Standort im Blick. Auch finden sich viele Geheimtipps außerhalb der touristischen Pfade in diesem. Ob diese wirklich Geheimtipps sind oder wie lange dies noch zu bleibt wird sich zeigen.

Sehr übersichtlich fand ich die einzelnen farbigen Karten für jede größere Stadt. Ist vielleicht ein wenig Nostalgie, ich schaue ab und an noch gerne auf Papier. Darum wer es mag sollte zugreifen.

Zudem beschäftigt sich der Führer ausführlich mit allem rund um das Thema wandern. So finden sich darin Routenvorschläge und Wanderwege für jeden Schwierigkeitsgrad. Da diese direkt als Infokasten neben der Stadt / Region erscheinen, kann man auch mal spontan auf Tour gehen.

Man wird für diesen Reiseführer für Neuseeland knapp 25€ auf den Tisch legen müssen.

Stefan Loose Reiseführer Neuseeland: mit Reiseatlas
7 Bewertungen
Stefan Loose Reiseführer Neuseeland: mit Reiseatlas
  • Paul Whitfield, Jo James, Alison Mudd, Helen Ochyra
  • Herausgeber: LOOSE
  • Auflage Nr. 6 (20.04.2016)
  • Taschenbuch: 940 Seiten

Allgemeines zu Neuseeland Reiseführern

Prinzipiell bewegt sich in Neuseeland alles etwas langsamer. So ist es nicht weiter schlimm wenn der Führer schon ein paar Jährchen alt ist. Wer jedoch an den neusten Restaurants, Bars oder an der aktuellen Landespolitik interessiert ist sollte vielleicht zu keinem gebrauchten von vor 10 Jahren greifen. Falls man aber vorwiegend wegen der Natur dort ist, ist das oft kein Problem.

Thema gebraucht: Mit einem gebrauchten lassen sich natürlich ein paar Euro sparen.

Reiseführer Neuseeland Fazit

Natürlich ersetzt ein Reiseführer nicht das Internet. Ebenso liefert das Internet die gewünschten Informationen nur mit entsprechendem Suchaufwand. Ich finde die Kombination von beiden Medien am besten. Im Neuseeland Reiseführer Anregungen und eine Übersicht holen und anschließend die Details im Internet nachschlagen.

Weiterführende Links

  • Auch für Neuseeland empfiehlt es sich, sich vorher eine Reisekreditkarte zu bestellen

Schlagwortwolke

  • Reisefüher Neuseeland Empfehlung
  •  Bester Reiseführer Neuseeland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.