Wohnideen – Urlaubsfeeling rund ums Jahr

Einem Urlaub fiebert man ganzes Jahr entgegen. Hat man endlich den Urlaub, genießt man Entspannung und Erholung. Doch die sorgenfreie Urlaubszeit ist irgendwann mal auch vorbei und der Alltag ist zurück. Wie wäre es aber mit Urlaubsfeeling rund ums Jahr? Das ist nicht nur möglich, sondern auch einfach umsetzbar. Wir haben dafür ein paar bewährte Tipps!

Der Urlaub wird oft man mit exotischem Klima in Verbindung gebracht; aus dem Grund richten wir unsere Aufmerksamkeit auf tropische Inspirationen. Wir schaffen ein Umfeld aus üppigen Pflanzen und greifen zu einer Hängematte, die hervorragend zur Entspannung geeignet ist. Dank schöner Wanddekorationen in der Wohnung wird man sich an der malerischen Landschaft täglich aufs Neue erfreuen können. Wie wäre es mit Fototapeten? Wasserfall, Regenwald oder doch ein Strand mit Palmen? Jeder findet ein passendes Motiv für sich und schafft somit eine einzigartige Wohnatmosphäre.

Exotische Landschaft

Beim Aufenthalt an einem schönen Ort muss man nichts tun. Es genügt, im Liegestuhl zu sitzen oder in einer Hängematte zu liegen und die Schönheit der Natur zu bewundern. Ähnlich hält die sorgenfreie Atmosphäre Einzug in die Wohnung. Man braucht dazu lediglich eine realitätsnahe 3D-Fototapete Wasserfall. Ein Wasserfall verborgen hinter exotischen Pflanzen oder ein solcher, der von hohen Felsen herunterprasselt, eignet sich hervorragend, um den Look eines Wohnzimmers oder eines Schlafzimmers zu verändern. Das Urlaubsfeeling ist nicht nur für Tagesräume gut. Mehr Inspirationen findet man unter: https://myloview.de/fototapeten/

Ein Wasserfall- Motiv trägt dazu bei, dass man tagein tagaus von der exotischen Natur umgeben ist, auch dann, wenn aus dem Fenster eine Großstadt oder eine gewöhnliche europäische Landschaft zu sehen ist. Hervorzuheben ist es auch, dass die Urlaubsszenerie auch fürs Badezimmer gut geeignet ist, vor allem dann, wenn man lange Entspannungsbäder mag. Hierfür eignet sich gut eine wasserbeständige Fototapete. Das Wasserfall im 3D-Format passt hervorragend zu einem Raum, in dem das Wasser eine zentrale Rolle spielt.

Sorgenfreier Boho-Stil

Will man sorgefreie Urlaubsatmosphäre genießen, ist der Boho-Stil immer eine gute Lösung. Der eklektische Stil resultiert aus der Verbindung von künstlerischen Elementen und der Natur. In einem Raum im Boho-Stil dürfen Rattanmöbel wie Rattansessel oder Rattanliege nicht fehlen. Hier dominieren Naturmaterialien – Holz, Baumwolle, Leinen oder Jutte, die dem Raum Gemütlichkeit verleihen. Zu einem solchen Styling passen diverse Ketten aus Muscheln, Bambus oder Perlenmasse wunderbar. Ein unabdingbares Accessoire, das Urlaubsgefühle aufkommen lässt, ist eine Hängematte oder eine Schaukel, in der man halb liegen halb sitzen kann. In einem so eingerichteten Raum vergisst man die ganze Welt leicht.

Tropische Pflanzenwelt

Fototapete Wasserfall im Badezimmer

Palmen sind das Symbol der Sommerferien. Sie dürfen daher in unseren vier Wänden nicht fehlen. Es ist schon überraschend, wie gut ausgesuchte Pflanzen die Wohnung verändern können. Alpenveilchen und kleine Sukkulenten sollte man lieber vergessen. Stattdessen sollte man auf große Pflanzen setzen, die den Raum in einen dichten Dschungel verwandeln. Man kann sich von Urban Jungle Stil inspirieren lassen, denn er verbindet modernes Design mit saftigem Grün. Ist der Raum zu klein, um Pflanzen auf die Fensterbank oder den Boden hinzustellen, kann man hängende Blumentöpfe verwenden. Die darin platzierten Pflanzen wie Farn, Efeu und Fensterblätter füllen gut freie und ungenutzte Stellen. Handgemalte Blumentopf-Dekorationen im Ethno-Stil oder geflochtene Befestigungen für Blumentöpfe schaffen im Nu exotische Atmosphäre im Raum.

Urlaubsbilder für die Bildergalerie

Vom Urlaub bringt man viele Bilder mit; die Speicherkarten enthalten meistens Tausende von Bildern. Die Ideen für die Umsetzung vom letzten Wohnkonzept, das wir vorbereitet haben, werden bestimmt nicht ausgehen. Das ist Gallery Wall, inspiriert von unseren Reisen. Man sucht am besten Fotografien aus, die eigene Familie, malerische Landschaften darstellen und versieht sie mit Rahmen. Man muss sich jedoch nicht nur auf persönliche Bilder beschränken. Hat man eine große Wand zur Verfügung beispielweise im Wohn-, Schlafzimmer oder Flur kann man zu Reisepostern greifen. Das Reisemotiv wird zu einem verbindenden Element zwischen den einzelnen Räumen. Eine Weltkarte gemalt oder als geometrische Komposition sieht ebenfalls gut aus. Ergänzend kann man auch die typografische Aufschrift „It’s time to travel” oder „Travel is the healthiest addiction” einsetzen. Der Vorteil solcher Lösungen ist es, dass man Poster und Bilder beliebig austauschen kann. Das Styling verändert sich andauernd durch die dargestellten neuen Reisen. Das Urlaubsfeeling wird uns ständig begleiten!

Es kommt auf uns an, ob der Urlaub mit den Sommerferien zu Ende geht oder die sorgenfreie Atmosphäre in den eigenen vier Wänden gibt und uns täglich begleitet. Sorgen wir für ein angenehmes Styling und fröhliche Atmosphäre rund ums Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.