Honeymoon Ideen – die schönsten Flitterwochen Ziele

Bei der Planung der Flitterwochen kommt man leicht vom hundertsten ins tausendste. Wohin soll es gehen? Wer bietet spezielle Honeymoon-Angebote an? Gibt es einen eigenen Pool, Service, etc. Eine Destination ist schöner als die Andere und immer im Hinterkopf: Die Hochzeitsreise sollte die beste Reise deines Lebens werden… aber macht man sich damit nicht zu viel Stress? Um dir Nerven und Zeit zu sparen findest du hier eine Übersicht über die schönsten Ziele und Ideen für euren gelungenen Honeymoon.

Die Frage nach den Aktivitäten

Noch bevor es um eine konkrete Destination geht solltet ihr euch einig werden wie sich jeder von euch eigentlich die Hochzeitsreise vorstellt. Nur faul am Strand liegen? Mit dem TukTuk oder dem Mofa durch asiatische Metropolen brausen oder ganz einsam und allein mit dem Backpack durch wilde Natur pirschen? Wichtig ist, dass eure gegenseitige Erwartungen kennt und auf dieser Basis die Planung macht. Im Hochzeitsblog von Stephie findet ihr neben den besten Honeymoon Ideen auch noch weitere Tipps und Tricks zur Planung, zum Budget, Flugangst, Kinder, Reisepass mit neuem Namen und auf was man bei der Hochzeitsreise definitiv sonst noch achten sollte.

Die drei schönsten Flitterwochen Ziele

Kategorisiert nach den verschiedenen Arten des Urlaubs findet ihr hier ein paar Highlights zur Inspiration.

Top 1 – Flitterwochen auf den Malediven

Luxus, Strand und Cocktails..
Luxus, Strand und Cocktails..

Die Malediven sind das wohl am meisten gewählte Ziel für eine Hochzeitsreise. Warum? Allein der weiße Sandstrand, das traumhafte Meer und die einsamen Inselchen sind für uns Europäer der Innbegriff von Paradies. Die Malediven bestehen aus vielen kleinen Inseln und Inselgruppen von denen viele als Resorts und Hotelanlagen ausgebaut sind. Ihr könnt euch also überlegen ob ihr auf einer Barfußinsel ganz ohne Schuhe im weißen feinen Sand unterwegs sein wollt oder lieber alle paar Tage auf eine neue Insel fliegen möchtet um diese zu erkunden. Schnorcheln, Tauchen und Segeln sind neben dem faulenzen und Cocktail trinken die abwechslungsreichen Aktivitäten die euch dort erwarten.

Top 2 – Honeymoon auf Bali

Rollerfahrten, asiatische Metropolen oder ruhige Strände
Rollerfahrten, asiatische Metropolen oder ruhige Strände

Wer sich eher für asiatisches Flair und neue Eindrücke interessiert, der ist im indischen Ozean auf Bali und Lombok bestens aufgehoben. Viele Bergseen, Vulkane oder mit dem Roller durch Reisterrassen fahren. All das könnt ihr in dieser Region erleben. Außerdem seid ihr dort mitten in Indonesien nicht weit weg von Jakarta, Singapur oder Kuala Lumpur. Auch ein Abstecher nach Australien wäre quasi als Wochenendtrip mit drin. In diesem Zipfel der Welt lässt sich sicher das eine oder andere Abenteuer erleben.

Top 3 – Hochzeitsreise nach Venedig

Kultur, südländisches Stadtflair und romantische Kanalfahrten
Kultur, südländisches Stadtflair und romantische Kanalfahrten

Bei einer Städtereise in eine der romantischen Metropolen wie Venedig oder Rom sollten beide Partner zumindest ansatzweise kulturell interessiert sein. Dann könnt ihr euch per Kutsche, Gondel und sonstigen romantischen Gefährten durch die Stadt fahren lassen, nebenbei das Land und die Leute beobachten oder euch nach dem romantischen Abenddinner die Zeit zu zweit genießen. Besonders für kürzere Flitterwochen eignen sich Städtetrips in die Europäischen Metropolen. Wer gleich weiter weg möchte, oder eine Stadt als Reiseauftakt sieht kann auch über den Atlantik schauen und New York, Los Angeles, Las Vegas oder San Francisco ins Auge fassen.

Sonstige Reiseziele

Außerdem stehen euch noch die folgenden Destinationen offen, in denen viele andere Hochzeitspaare bereits wunderschöne Flitterwochen verbracht haben.

Lasst euch inspirieren!

  • Strand, Tauchen und Wüstensafari in Ägypten
  • Backpacking in Thailand
  • Mit dem Wohnmobil durch Norwegen
  • Mexico und New York als Kombi
  • Spitzbergen
  • Faulenzen auf den Seychellen
  • Neue Kulturen in Japan
  • Briefmarken sammeln auf Mauritius
  • Inkas und Tempel in Peru
  • Wandern auf der Rundreise Neuseeland
  • Mal was nördliches in Island und Färöer Inseln
  • Surfen auf Hawaii und in Florida
  • Las Vegas, San Francisco und LA
  • Raggae und relaxen auf Jamaika
  • Alpenruhe und Natur in Österreich
  • Safari in Südafrika oder Kenia
  • Elefanten streicheln in Indien
  • Kreuzfahrt übern großen Teich

Die beste Reisezeit für…

Gleich nach der Wahl des Reiseziels stellt sich die Frage nach dem besten Zeitpunkt? Direkt nach der Hochzeitsnacht oder doch lieber in Ruhe ein paar Monate später. Idealerweise plant ihr euren Urlaub schon lange vorher, dass euch kein Chef, Kunde oder Kollege in die Planung reinpfuschen kann. Für einige Länder sollte man sich auch vorab informieren ob gerade Regenzeit, Sommer, Winter oder sonstige einschränkende Situationen vorherrschen. Um einen kurzen Überblick zu geben:

  • Januar: Karibik, Malediven, Afrika, Asien
  • Februar: Kanaren, Südafrika, Vietnam, Thailand, Indonesien oder die Karibik und die Malediven
  • März: Sizilien, Zypern oder Fuerteventura, Mauritius oder den
  • April: Toskana, Griechenland, Zypern oder Mallorca, Dubai, der indischen Ozean, Karibik. Mexico, Puerto Rico, Peru oder die Inseln Kuba, St. Lucia und Jamaica oder Tansania oder Vietnam.
  • Mai: Spanien, Costa Blanca und Brava, die Balearen-Inseln mit Mallorca und Menorca, Portugal an der Algarve, Zypern, Italien, Kroatien und Griechenland, Nord oder Ostsee, Namibia, Bali oder Indonesien oder die Fidschi Inseln.
  • Juni: Griechenland, Italien, Kroatien, Portugal und Spanien – bis hin zu Teneriffa, Gran Canaria und die anderen Kanaren-Inseln. Bora Bora im Pazifik.
  • Juli: Ostsee, Griechenland auf Santorini, in Italien auf Sardinien, Ibiza oder Mallorca. Kenia, Namibia und Südafrika
  • August: Alpen, Nord- oder Ostsee, Mittelmeer
  • September: Städtetrips in Europa ein, Wanderungen in den Alpen oder auf den Mittelmeerinseln. Gran Canaria, Mauritius, Indonesien
  • Oktober: Mittelmeerinseln, Ibiza, Sardinien, Korsika, Sizilien oder Zypern oder Kreta. Florida, Hawaii, Mexico oder die Fidschi Inseln. Bali, Sansibar, Namibia oder Afrika.
  • November: Puerto Rico, Hawaii, Mexico oder Florida. Mauritius oder die Malediven.
  • Dezember: Barbados, St. Lucia oder auf Jamaica, Florida, Mexico oder Kuba. Dubai, Thailand und Vietnam

Fazit

Wie ihr seht gibt es in den verschiedensten Ländern sehr unterschiedliche aber schöne Gelegenheiten seine Hochzeitsreise unvergesslich zu machen. Es liegt an euch, die perfekte Urlaubsregion, das schönste Hotel und die aufregendsten Aktivitäten zu planen und euren Urlaub voll und ganz zu genießen! Und bevor es losgeht, vergesst nicht einen Blick auf Stephie’s Packliste für die Hochzeitsreise zu werfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.