Vier Buchempfehlungen für Ihren nächsten Urlaub

Auch wenn der im letzten Jahr geplante Urlaub auf den wunderschönen Inseln von Hawaii aufgrund von Corona nun ins Wasser fällt, spricht nichts gegen ein paar Tage Erholung an der Ostsee, oder? Schnell noch die letzten Sonnenstrahlen im August genießen und ordentlich Vitamin D tanken, kommt Körper und Seele mit Sicherheit zu Gute.

Während eines erholsamen Urlaubs greifen die Deutschen überaus gerne zu einem Buch. In diesem Beitrag möchten wir ihnen einige Bücher empfehlen, die beim nächsten Trip auf keinen Fall fehlen sollten. Also los!

Nächstes Jahr in Havanna

Ein echtes Meisterwerk hat die kubanische Schriftstellerin Chanel Cleeton veröffentlicht. Die Schriftstellerin studierte Internationale Beziehungen und Politik. Ihr Werk handelt von einer parallelen Geschichte über eine Großmutter in Kuba in den 50er Jahren und ihrer Enkelin, die zum ersten Mal in der Gegenwart nach Kuba reist. Charakteristisch für ihre Bücher ist eine überaus authentische Erzählweise.

Normale Menschen

Die Leserinnen und Leser sind begeistert von den Hauptfiguren, die Sally Rooney in ihren Büchern kreiert. Auch ihre fiktiven Umgebung, die von verschiedenen Schauplätze wie dem Campus des Trinity College in Dublin bis hin zu einer Ferienvilla in Italien reichen,  lassen die Leserherzen höher schlagen. Das Buch “normale Menschen” zeigt eine intensive Liebesgeschichte zwischen Connell und Marianne, die immer wieder zueinanderfinden.

Ich bin Circe

.. ist eine spannender Roman von Madeline Miller. Besonders Fans von Mythologie und dem antiken Griechenland sollte das Buch auf der nächsten Reise im Koffer dabei haben. Das Werk ist eine Nacherzählung der Geschichte von Circe, der Göttin der Magie und zeigt umfangreiche Einblicke in die Geschichte und Kultur des alten Griechenlands. Auf Amazon hat das Buch bei 95 Bewertungen satte 4,5 Sterne erhalten.

Sag Mami Good-bye

Der 1982 erschienene Roman Kiss Mommy Goodbye war eine der ersten Veröffentlichungen der Autorin Joy Fielding. Die kanadische Autorin begann bereits im Alter von acht zu schreiben und lebt gemeinsam mit ihrem Mann in der Hauptstadt Toronto. Das Buch ist ein echter Geheimtipp für Fans von Thriller. Es handelt von einem Kampf um das Sorgerecht für die Kinder eines geschiedenen Paares. Die Hauptfigur der Geschichte ist Donna Cressy, die liebevolle Mutter von Adam und Sharon.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.